Ein Team von Spezialisten

NAHTLOSE INTERDISZIPLINÄRE ZUSAMMENARBEIT ZU IHREM NUTZEN

Im Millesi Center erwartet Sie ein interdisziplinäres Team der besten Spezialisten Österreichs im Bereich der peripheren Nervenchirurgie, der Handchirurgie, des Plexus brachialis für Erwachsene und Kinder, der rekonstruktiven Chirurgie und der Lymphödem-Chirurgie. Unsere Behandlungsmethoden entsprechen dem neuesten internationalen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse. Bei uns werden Sie von der Diagnose über die operative Behandlung bis hin zur Neurorehabilitation umfassend betreut.

CHIRURGISCHES TEAM

UNIV. PROF. DR. ROBERT SCHMIDHAMMER

Leiter des Millesi-Zentrums
Facharzt für Unfallchirurgie

Mehr

DR. CLAUDIA SCHMIDHAMMER

Allgemeinmedizin
Allgemeinchirurgie

Mehr

OA DR. SAVAS TSOLAKIDIS

FEBOPRAS, FACS

Facharzt für Plastische
Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Mehr

INTERISZIPLINÄRES TEAM
IN DER KLINIK

DR. HEINZ BÜRGER
Chirurgie

DR. HELMUT HAGER, D.E.S.A.
Anästhesie

DR. ANNA CSOKAY.
Anästhesie

FRAU PROF. MARIA RAJEK
Anästhesie

DR. CHRISTOPH KLASEN
Anästhesie, Kinderärzt

PRIV. DOZ. DR. GERD BODNER
Radiologie

IHR WEG ZU UNS

IST DER WEG ZU
IHRER NEUEN
GESUNDHEIT

1. ERSTORDINATION
Fragebogen ausfüllen und Erstordinationstermin wahrnehmen. Dadurch erhalten wir Informationen über Ihre Beschwerden und Ihre medizinische Vorgeschichte. Im Rahmen der Erstordination erstellen wir die Diagnose und besprechen die Behandlungsoptionen mit Ihnen.

2. BEHANDLUNG
Wir wählen die für Sie optimale Behandlung. Ziel ist es, bestmögliche Ergebnisse für Sie zu erzielen und Ihnen so bei der Bewältigung bzw. Minimierung Ihrer Beschwerden zu helfen.

3. NACHSORGE
Nach der Behandlung in der Klinik kümmern wir uns um die notwendige Nachsorge. Dazu gehören Bewegungs- und physikalische Therapien genauso wie das Wundmanagement und Kontrolluntersuchungen

VORANAMNESE FRAGEBOGEN

Millesi Team Foto

Zum Fragebogen

Falls Sie betreffend Ihrer körperlichen Beschwerden bereits einen langen Krankheits-Verlauf hinter sich haben, bitten wir Sie unseren kostenfreien Fragebogen auszufüllen. Durch Ihre Antworten erhalten wir Informationen über Ihre Beschwerden und Ihre medizinische Vorgeschichte. Das hilft uns bei der Vorbereitung Ihres Erstordinationstermins, bei der Erstellung Ihrer Diagnose und bei der Wahl der passenden Therapie.